img 02 28 36 11 08
img info@bistro-riennevaplus.de
img Friedrichallee 18 | 53173 Bonn | Öffnungszeiten: Täglich ab 17.00 Uhr
Über uns

Versuch einer Beschreibung

Im Februar 1986 war es soweit, die Umbauarbeiten waren abgeschlossen und aus dem Elektrofachgeschäft Waasem war das Bistro Rien ne va plus entstanden. Etwas altmodisch in der Einrichtung, inspiriert von gemütlichen französischen bzw. belgischen Bistros.

Und genau das versuchen wir zu sein, ein Ort zum gemütlichen Verweilen. Dazu gehört auch unser Angebot zu spielen. Wir meinen keine Automaten oder Geldspielgeräte sondern Gesellschaftsspiele wie Mensch ärgere dich nicht, Dame, Schach oder Backgammon und Kartenspiele wie z. B. Skat oder Doppelkopf.

Wir servieren Bitburger Pils und Reissdorf Kölsch vom Fass. Eine Auswahl von Weinen gehört ebenso zu unserem Angebot wie eine Reihe von alkoholfreien Getränken.

Unsere Küche bietet Kleinigkeiten wie z. B. Tzatziki oder Aioli mit Brot aber auch große Gerichte an: frische Salate, Bratkartoffeln, Schnitzel, Pizze, Reis- und Nudelteller oder Rinderhueftsteaks. Zusätzlich soll ein „Wochengericht“ ein wenig Abwechslung bringen.

So wollen wir unseren Teil zu einem gelungenen Abend beitragen und hoffen, dass unsere Gäste gerne wiederkommen.